Allgemeine Beschreibung

Von Anfang an war es Teil des Konzepts für GuitArT, auch eine Eigenmarke hervorzubringen und anzubieten. Die Auswahl des Partners für dieses Projekt und Hersteller des ersten Modells der KML Instrumente ergab sich quasi wie von selbst:
bei der Suche und Auswahl geeigneter „Luthier“ für das anspruchsvolle Angebot des GuitArT durfte eine Anfrage bei Siggi Braun natürlich nicht fehlen. In einem langen Gespräch stellten wir zum einen unsere gemeinsame Vorliebe für Rock und Metal der 80er fest, als auch die Notwendigkeit (schon allein auf Grund der räumlichen Nähe) etwas Exklusives von Siggi Braun im GuitArT anzubieten. Einmal von diesem Gedanken angesteckt dauerte es nicht lange und Siggi zauberte einen Entwurf für ein Gitarrenmodell aus der Schublade der dort schon mehr als zehn Jahre schlummerte und auf Umsetzung wartete. „Vielleicht hat er genau auf Dich gewartet“ – und diesen Eindruck hatte ich ebenfalls! Vom ersten Moment an war ich vom Design völlig begeistert.
Dadurch kam der Stein ins Rollen – die Specs für zwei verschiedene Varianten (Std und Cst) festgelegt, den überaus knappen Liefertermin vereinbart, Logo entworfen, einen Modellnamen (Capreolus) gesucht – und am 14. November 2014 die ersten drei Prototypen in den Händen… WOW, Hammer! Genau meins…!
Die Capreolus Cst (Specs siehe Anlage) ist die umfangreich ausgestattete, aufwändigere Variante des Modells, die alles bietet was eine Custom Gitarre made in Germany bieten muss. Ein kleiner Katalog an Wahlmöglichkeiten (teilweise gegen Aufpreis) bietet Raum zur individuellen Gestaltung. Jede Capreolus – auch die einfacher ausgestattete Std Version – ist ein Einzelstück, das auf Bestellung von Siggi Braun in Göppingen exklusiv für GuitArT Heilbronn angefertigt wird. Für die Zukunft sind auch Premium Varianten (Capreolus Pro) mit ausgesuchten Edelholzdecken uvm angedacht.

Die Capreolous Cst

„… die perfekte Rock- und Metal-Axt …“ (Alexander Heimbrecht / grand gtrs Ausgabe 03/2015)
Das Testergebnis sagt im Prinzip schon alles und bringt es vollkommen auf den Punkt: scharfes Design, perfektes Handling, beste Zutaten und Top Sounds – das alles bietet die KML Capreolus Cst auf höchstem Niveau!
Eine klassische Kombination hervorragender Tonhölzer trifft auf modernste Hardware und 80ies Flair – was will der ambitionierte Rock- und Metal Gitarrero mehr? Virtuose high-speed shredding licks gelingen mit der Capreolus genauso selbstverständlich wie das fette Rhythmusbrett oder perlende Cleansounds … und ja, diese Axt kann weit mehr als nur Rock und Metal!
Die KML Capreolus Cst lässt sich ausgehend von den Standard Specs über eine Auswahl verschiedener Optionen individualisieren (siehe Specs und Weitere Optionen).
  • CAPREOLOUS CST
    anemptytextlline
  • CAPREOLOUS CST
    anemptytextlline
  • CAPREOLOUS CST
    anemptytextlline
  • CAPREOLOUS CST
    anemptytextlline
  • CAPREOLOUS CST
    anemptytextlline
  • CAPREOLOUS STD WHITE
    anemptytextlline
  • CAPREOLOUS STD GRAY
    anemptytextlline
  • CAPREOLOUS STD WHITE
    anemptytextlline
  • CAPREOLOUS STD GRAY
    anemptytextlline

Die Capreolous Std

Die KML Capreolus Std ist die auf das absolut Nötigste reduzierte Variante der Capreolus Cst – schnörkellos, simpel, straight und pur!
Design, Hölzer und Hardware sind genauso kompromisslos von höchster Qualität wie bei der großen Schwester: Häussel TOZZ Pickup, Schaller Floyd Rose II, 1 x Vol Poti, Locking Tuner, SecLocks und der KML-typische Direct Switch – mehr braucht es nicht um ebenso kompromisslos zu rocken!
Auch für die Capreolus Std gibt es eine kleine Auswahl weiterer Optionen durch die sie zu „Deinem“ Instrument wird.
  • CAPREOLOUS STD
    anemptytextlline
  • CAPREOLOUS STD
    anemptytextlline